Genussurlaub in den Dolomiten

Reise / 20.06.2014 • 10:49 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Für die Kühe geht’s im Sommer auch auf die Alpen rund um Obereggen. Fotos: vn/beate rhomberg
Für die Kühe geht’s im Sommer auch auf die Alpen rund um Obereggen. Fotos: vn/beate rhomberg

die Pflanzen und deren Nutzung. „Die jungen Fichtensprossen sind extrem gesund! Ich ernte sie im Mai und lege sie dann in Honig ein. Im Herbst gibt’s dann für mich und meine Kinder jeden Tag zum Frühstück einen Löffel davon, um gegen Erkältungen vorzusorgen und den Körper zu stärken“, ist nur einer von vielen Tipps, die uns Kräuterfee Sigrid gibt.

420 verschiedene Weine

Zurück im Sonnalp entspannen wir uns im modernen Wellnessbereich, bevor uns Juniorchef und Weinexperte David Weissensteiner einen Einblick in den Weinkeller des Hauses gewährt. Stolze 420 Etiketten und somit alle Südtiroler Sortenweine nach individueller Auswahl befinden sich in dieser Schatzkammer, die immer wieder Weinkenner und -liebhaber ins Genusshotel Sonnalp lockt.

Zu gutem Wein gehört aber auch gutes Essen, und so kommen wir nur wenig später in den Genuss eines siebengängigen Gourmetmenüs von Küchenchef Martin Köhl, dessen Fähigkeiten ihm bereits zwei Hauben und 15 Gault Millau Punkte eingebracht haben. Schon beim ersten Gang, der mit dem Titel Spanferkelbauch, Spanferkelbäckchen, Berglinsen, Apfel, Schüttelbrot und Holzkohle vielversprechend klingt, kommen wir aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.

Obereggen hat es somit geschafft, uns zu überzeugen, denn Genießen kann man hier wirklich. Sei es die Landschaft bei den Wanderungen durch imposante Regionen, den Geruch der vielen Kräuter auf den Almwiesen, das leckere Essen, das Golfspiel am Fuße des Rosengartens, den köstlichen Südtiroler Wein oder einfach das entspannte Nichtstun.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.