Paleokastritsa gilt als einer der schönsten Orte

26.08.2016 • 07:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Paleokastritsa. (VN-ber) Einer der schönsten Flecken auf der Insel Korfu ist wohl das aus zwei Halbinseln und fünf Buchten bestehende Gebiet von Paleokastritsa. Hier liegt die Wiege des Tourismus auf der Insel. Heute findet man hier allerdings keinen ruhigen Ort mehr vor, sondern muss sich die traumhaften Buchten mit zahlreichen anderen Urlaubern und Ausflüglern teilen.