Lustwandeln wie einst Kaiser und Könige

11.05.2018 • 08:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sehenswürdigkeit auf der 1885 eröffneten Gilfpromenade sind die Pflanzenfiguren.
Sehenswürdigkeit auf der 1885 eröffneten Gilfpromenade sind die Pflanzenfiguren.

spazieren Die Gilfpromenade ist einer der romantischsten Spazierwege Merans. Ausgehend von der Passerschlucht erstreckt er sich beidseits des Flusses und bietet eine subtropische Flora. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Pflanzenfiguren bei der Gilfklamm, einer engen Felsschlucht, durch die sich die tosende Passer zwängt.