Gerold Riedmann

Kommentar

Gerold Riedmann

Die Kraft der Daten

Spezial / 21.03.2013 • 23:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Jene Journalisten, die in der Lage sind, große Datensätze verständlich aufzubereiten und dabei eine spannende Geschichte zu erzählen, sind immer noch rar. Und deshalb gefragt. Oft stehen die Datenjournalisten dann aber alleine in der Redaktion. Weil der Programmierer, der gerade helfen könnte, drei Stockwerke entfernt sitzt und der Redaktionsstellenplan einen Designer halt nicht vorsieht.

Das „Editors’ Lab“ lädt deshalb Journalisten, Entwickler und Designer ein, gemeinsam an Projekten zu arbeiten. Gemeinsam die Hürden zu überwinden, um mit Daten, Karten und Grafiken faszinierende Geschichten zu erzählen, die sich selbst mit fünftausend Worten nicht auf den Punkt bringen lassen würden.

gerold.riedmann@russmedia.com
Twitter: @geroldriedmann