Mit Rekord wieder Meister

08.11.2015 • 22:11 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Die Herren der Turnerschaft Wolfurt sind aktuell die klare Nummer eins in Sachen Teamturnen in Österreich.  Fotos: ÖFT/1, Gerd Kogler/4
Die Herren der Turnerschaft Wolfurt sind aktuell die klare Nummer eins in Sachen Teamturnen in Österreich. Fotos: ÖFT/1, Gerd Kogler/4

Vorarlbergs Team-turnern holen fünf von sechs Goldenen bei den
ÖFT-Titelkämpfen.

Schwanenstadt. (VN-jd) Einmal mehr bestätigten die Aktiven der Vorarlberger Turnerschaft (VTS) ihre nationale Vormachtstellung im Teamturnen. Bei der 15. Österreichischen Meisterschaft in Schwanenstadt gingen fünf der möglichen sechs Titel an Vorarlberg. Mit fünf Gold- und je drei Silber- und Bronzemedaillen war man mit Abstand das erfolgreichste Bundesland.

In der Meisterklasse konnten die Herren der TS Wolfurt ihren Vorjahrserfolg wiederholen. Der alte und neue Staatsmeister entschied im Dreikampf mit Tempo-Bodenturnen (Tumbling), Minitrampolinspringen und Akro-Showtanz zwei Disziplinen für sich und stellte mit 49,95 Punkten eine neue österreichische Bestmarke auf. Wolfurts Teamchef Gerhard Zweier zur Bestmarke seiner Athleten: „Ich bin mächtig stolz auf meine Burschen. Besonders beim Tumbling und am Minitramp waren sie extrem stark. Wir arbeiten nun seit fünf Jahren konsequent am Fortschritt und dieser Erfolg bestätigt den eingeschlagenen Weg.“

Bestätigt wurde Zweier in seiner Aussage von ÖFT-Bundesfachwart Gerd Kogler: „Wolfurt hat aufgrund seiner Stabilität und der neu erhöhten Schwierigkeiten verdient gewonnen. Insgesamt wurden bei der Meisterschaft sehr gute Leistungen gezeigt. Ich blicke sehr hoffnungsfroh in die Zukunft, konkret in Hinsicht auf die Europameisterschaft im Oktober 2016 in Marburg und die weitere Verbreitung des Team-Turnens in Österreich.“

Vier von fünf Titeln geholt

In den fünf Kategorien im Nachwuchs setzten sich vier Mal Vorarlberger Vereine durch, die Medaillen verteilten sich allerdings auf fünf Bundesländer. Dabei konnten die Teams des Turnsportzentrums (TSZ) Dornbirn in der Juniorinnen- und Nachwuchsklasse bzw. die TS Lustenau in der Jugendklasse ihre Vorjahrserfolge wiederholen.

Erfolgreichster VTS-Verein bei den Jubiläums-Titelkämpfen war das Turnsportzentrum Dornbirn mit je zwei ersten, zweiten und dritten Plätzen.

Die Mädchen des TSZ Dornbirn in der Juniorinnen-Meisterklasse.
Die Mädchen des TSZ Dornbirn in der Juniorinnen-Meisterklasse.
Die Tecnoplast TS Höchst holte Gold bei den Schülern.
Die Tecnoplast TS Höchst holte Gold bei den Schülern.
Das TSZ Dornbirn war abermals Nummer eins im Nachwuchs.
Das TSZ Dornbirn war abermals Nummer eins im Nachwuchs.
Die goldenen Mädels der TS Lustenau in der Schülerklasse.
Die goldenen Mädels der TS Lustenau in der Schülerklasse.

Teamturnen

15. Österreichische Meisterschaft 2015 in Schwanenstadt

Internet: www.oeft.at

Die Platzierungen der Teams der Vorarlberger Turnerschaft (VTS)

Meisterklasse Gesamt (Boden/Tumbling/Trampolin)

1. TS Wolfurt 49,95 (16,65/16,75/16,55)

Emanuel Köb, Julian Knoll, Elias Höck, Lorenz Zweier, Max Jochum, Moritz Jochum, David Berchtel, Felix Bischof, Andreas Cläßens, Dominik Schwendinger, Clemens Brunner

3. Turnsportzentrum (TSZ) Dornbirn 44,00 (17,50/13,35/13,15)

Dinah Nagel, Patricia Mathis, Hannah Wiedemann, Lisa-Maria Bitschi, Cornelia Bucher, Magdalena Dworzak, Miriam Fend, Julia Mäser, Annika Schneider, Katharina Schwärzler, Lorena Vetter

Junioren-Meisterklasse

1. Turnsportzentrum (TSZ) Dornbirn 39,70 (17,10/12,15/10,45)

Hannah Winder, Leonie Hämmerle, Jasmin Jochum, Jana Kopf, Alessandra Lutz, Sarah Maier, Laura Schabmann, Lisa Schabmann, Hannah Schmid, Maria Strobl, Valentina Anwander

2. TS Wolfurt 36,50 (13,45/12,40/10,65)

Celina Längle, Tamara Heinzle, Theresa Schwendinger, Sarah Moik, Sophia Köb, Magdalena Gasser, Julia Böhler, Alina Visinthainer, Sarah Raid, Selina Tomasini, Anna-Lena Jochum, Teresa Metzler

Jugendklasse

1. TS Lustenau 39,85 (15,45/12,95/11,45)

Luna Bas, Magdalena Grabher, Katharina Grabher, Lina Hämmerle, Lara Hofer, Chantale Koblet, Nina Lechleitner, Hannah Nussbaumer, Sarah Riedmann, Raphaela Wund, Angelina Kremmel,

3. Turnsportzentrum (TSZ) Dornbirn 34,90 (11,80/12,30/10,80)

Elena Battaglin, Sanna-Mae Freuis, Naomi Gonner, Carla Fink, Sophia Klagian, Lina Rhomberg, Anna Riedmann, Julia Schwendinger,

4. SG Götzis/TS Mäder/TS Hohenems 34,20 (11,20/12,75/10,25)

Marion Weinl, Carmen Noggler, Pia Partel, Nina Martin, Julia Scheyer, Larissa Marte, Tanja Gaiser, Felicitas Ploner, Cronelia Fussenegger, Lisa Irgang, Carolina Bachmann, Michaela Ender

5. Tecnoplast TS Höchst 33,60 (12,85/11,00/9,75)

Janine Blum, Niklas Blum, Melanie Etter, Mathias Frick, Christoph Hofherr, Dominic Ronjak, Fabienne Ronjak, Lisa Schlachter, Elias Schneider, Nina Überlhör, Jessica Wilfing, Dorina Ellensohn

Schülerklasse

1. Tecnoplast TS Höchst 39,50 (14,85/13,35/11,30)

Elena Reiter, Fabienne Piringer, Lilly Tait, Hannah Turner, Theresa Feuerstein, Annika Helbock, Fabienne Schneider, Madlen Schneider, Celine Netzer, Pia Moosmann

2. Turnsportzentrum (TSZ) Dornbirn 38,50 (14,00/13,25/11,25)

Danique Blok, Franziska Dworzak, Sarah enz, Jana Luisa Feurle, Felicia Fink, Angelina Fischer, Elena Fischer, Maya Hämmerle, Enna März, Lilliane Simma, Elina Kessler, Timna Kopf

Nachwuchsklasse

1. Turnsportzentrum (TSZ) Dornbirn 38,70 (13,00/13,00/11,40)

Maya Hilbe, Angelina Degano, Liberty Haller, Johanna Hummer, Alissa De Mori, Franziska Miessgang, Lilian Millner, Jana Schwendinger, Kristina Spiegel, Lina Hinteregger,

3. Tecnoplast TS Höchst 35,40 (12,70/11,45/11,25)

Lorena Loakcer, Irina Hildebrand, Carla Krammer, Melina Faißner, Loraine Brüning, Julia Reiter, Magdalen Hilbe, Laura Bodingbauer,

Team-Turn-10

2. Turnsportzentrum (TSZ) Dornbirn 36,00 (12,85/12,15/11,00)

Michelle Bischof, Nora Glojek, Stella Dietrich, Sarah Winder, Viktoria Hollerer, Selina Jabornig, Michelle Wohlgenannt, Sarina Reiner, Amelie Schmid, Lisa Stadelwieser, Hannah Wiederin, Annalena Winder

5. TS Wolfurt 32,55 (10,80/11,55/10,20)

Ann Gerold, Michelle Lutter, Janina Waldinger, Jasmin Gunz, Verena Jonas, Rina Maliqi, Vanessa Forster, Sarina Niederacher