Bronze für BG Blumenstraße in der Schülerliga

Sport / 25.04.2017 • 19:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nach einer makellosen Vorrunde und vier Siegen ohne Satzverlust in der Vorrunde mussten sich die Mädchen des BG Bregenz-Blumenstraße beim Bundesfinale der 40. Sparkassen-Schülerliga im Volleyball in Linz im Halbfinale gegen das Polgargymnasium Wien 22 knapp mit 20:25 und 22:25 geschlagen geben. Im Spiel um Bronze setzte sich die Equipe des Betreuerduos Susanne Ratz und Rudi Grabherr dann aber gegen die Mittelschule Schwertberg (OÖ) ohne Probleme mit 2:0 (25:14, 25:10) durch. Wie knapp die „Blumensträßler“ nach der Sportmittelschule Wolfurt (2007) und dem eigenen Triumph 2010 den dritten Coup bei der Bundesmeisterschaft verpassten, zeigt die Statistik: Mit nur einer Niederlage im gesamten Turnierverlauf war man das erfolgreichste Team. Foto: Steurer