Kommentar

Toni Innauer

Boxen: Essenz oder Showbiz?

Sigi Bergmanns Stimme ist mir abgegangen vor dem Fight. Sein beschwörend bebender Bariton, der bis zur Verklärung gelebte Respekt vor den Boxern ließen zu Muhammad Alis Zeiten schon vor der ersten Runde die Gänsehaut wachsen. Wie lächerlich wirken dagegen Michael Buffers unvermeidlich stereotypes Ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.