Eishockey: Ralph Krueger wird Coach bei den Buffalo Sabres

Sport / 15.05.2019 • 09:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
 Ralph Krueger wechselt vom Fußball in Southampton zum Eishockey nach Buffalo.    Paulitsch
Ralph Krueger wechselt vom Fußball in Southampton zum Eishockey nach Buffalo. Paulitsch

Der ehemalige VEU-Coach kehrt in die NHL zurück.

Buffalo Die Buffalo Sabres werden heute Ralph Krueger (59) als neuen Headcoach vorstellen. Der ehemalige Erfolgstrainer der VEU Feldkirch, zuletzt sechs Jahre als Vorstandsvorsitzender des britischen Fußballklubs Southampton tätig, dockt damit nach den Edmonton Oilers (2010 bis 2012 als Assistent, 2012/2013 Chefcoach) zum zweiten Mal in der National Hockey League als Trainer an. Krueger, der Konsultant bei Kanadas Goldteam bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi war und die Auswahl Europas beim World Cup 2016 in Toronto ins Finale führte, beerbt beim ehemaligen Klub von Thomas Vanek den nach der Saison entlassenen Phil Housley. Der Klub im Bundesstaat New York gehört dem amerikanischen Milliardär Terrence Pegula (69), auch Eigentürmer des Footballmannschaft der Buffalo Bills. Manager ist Ex-NHL-Spieler Jason Botterill. Die Sabres konnen seit der Gründung 1970 noch keinen Stanley Cup gewinnen, verpassten in dieser Saison das Play-off.