Ferrari-Youngster Leclerc sicherte sich Spielberg-Pole

Sport / 29.06.2019 • 17:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

spielberg Charles Leclerc hat sich auf dem Red Bull Ring in Spielberg die Pole Position für den Großen Preis in Österreich geholt. Der Ferrari-Pilot aus Monaco verwies am Samstag Lewis Hamilton im Mercedes um 0,259 Sekunden auf Platz zwei. Dritter war Vorjahressieger Max Verstappen im Red Bull, der damit noch vor dem WM-Zweiten Valtteri Bottas landete.

Für Leclerc war es die zweite Pole Position in seiner Karriere nach dem Bahrain-Grand-Prix im vergangen März. Sebastian Vettel schaffte im letzten Quali-Abschnitt wegen eines technischen Defekts keine gezeitete Runde. Gegen Hamilton läuft noch eine Untersuchung bei den Stewarts. Der Österreich-Grand-Prix findet am Sonntag, 15.10 Uhr (live ORF 1, RTL und Sky) statt.