Öztürk noch im Rennen bei eSports-WM in Seoul

Sport / 12.12.2019 • 19:30 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Gewinnt Semih Öztürk sein Match gegen Schweden, steht er in der K.-o.-Phase der eSports-WM in Seoul. PRIVAT

Der Dornbirner Semih Öztürk steht bei der eSports-WM in Südkorea auf Rang 3 seiner Gruppe. Freitag früh geht es gegen Schweden um den Aufstieg.

Markus Krautberger

Seoul Am Dienstag begab sich der Dornbirner Semih Öztürk, seines Zeichens frischgebackener österreichischer Meister in Pro Evolution Soccer, per Flugzeug Richtung Südkorea. Angekommen in Seoul gab es nicht viel Zeit, um sich groß auf die Gegebenheiten der 11. IeSF World Championship – eFootball PES 2020 einzustellen. Bereits am Mittwoch früh Ortszeit musste Öztürk gegen den Vertreter aus der Slowakei ran. Dabei konnte der 33-jährige Zocker einen mühelosen 4:0-Sieg einfahren.

„Auf der Main Stage mit den vielen Kameras und dem grellen Licht bin ich ziemlich nervös geworden. Das hat mich etwas aus der Bahn geworfen und dadurch habe ich das Match gegen Vietnam leider verloren„.

Semih Öztürk, Österreichs Vertreter bei der eSports-WM

Mit Sieg gegen Schweden in K.-o.-Phase

Die zweite Partie absolvierte Öztürk auf der Main Stage der VSG Arena in Seoul gegen Vietnam. Das Spiel wurde auf dem Internetportal Twitch live übertragen.Dabei wusste der Vietnamese wohl besser mit den Live-Gegebenheiten umzugehen, denn Öztürk verlor das Match knapp mit 1:2. „Der Sieg im ersten Spiel gegen die Slowakei hat mir richtig viel Selbstvertrauen gegeben. Aber auf der Main Stage mit den vielen Kameras und dem grellen Licht bin ich ziemlich nervös geworden. Das hat mich etwas aus der Bahn geworfen und dadurch habe ich das Match gegen Vietnam leider verloren“, analysiert Öztürk die ersten beiden WM-Matches seiner noch kurzen internationalen Laufbahn. Aktuell rangiert Österreichs Meister in der Gruppe G mit drei Punkten auf dem dritten Platz. Tabellenführer ist Schweden mit vier Punkten, gefolgt vom punktegleichen Vietnamesen. Gewinnt Öztürk sein noch ausstehendes Match (Freitag, 6 Uhr früh MEZ) gegen den Schweden, steht der Dornbirner in der K.-o.-Phase der Weltmeisterschaft. „Ich muss nur gewinnen, dann bin ich durch. Leicht wird es sicher nicht. Aber ich hoffe, dass ich nicht noch einmal in der Gruppenphase auf der Main Stage antreten muss“, so der PES-Zocker. Von der Organisation der WM ist er beeindruckt, alles läuft ab wie am Schnürchen. „Und die Unterkunft im Hotel ist auch perfekt.“

Semih Öztürk entspannt noch etwas in der VSG Arena von Seoul, bevor es gegen Schweden um den Aufstieg geht. privat
Semih Öztürk entspannt noch etwas in der VSG Arena von Seoul, bevor es gegen Schweden um den Aufstieg geht. privat

esports

11. IeSF World Championship – eFootball PES 2020 in Seoul

Gruppe G

Schweden – Vietnam 2:2

Slowakei – Österreich 0:4

Schweden – Slowakei 3:0

Österreich – Vietnam 1:2

Schweden – Österreich Freitag, 6 Uhr (MEZ)

Vietnam – Slowakei Freitag, 6 Uhr (MEZ)

Tabelle

1. Schweden 2 1 1 0 5:2 4 Punkte

2. Vietnam 2 1 1 0 4:3 4 Punkte

3. Österreich 2 1 0 1 2:3 3 Punkte

4. Slowakei 2 0 0 2 0:7 0 Punkte