Vlhova triumphiert im Zagreb-Slalom – Liensberger Dritte

Sport / 04.01.2020 • 18:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

zagreb Petra Vlhova hat die Slalom-Siegesserie von Mikaela Shiffrin beendet. Die Slowakin setzte sich am Samstag beim Weltcup in Zagreb mit 1,31 Sekunden Vorsprung auf die US-Amerikanerin durch. Diese hatte zuletzt am 8. Jänner 2019 einen Torlauf nicht gewonnen, als Vlhova in Flachau triumphierte. Katharina Liensberger wurde Dritte (3,49).

Die Vorarlbergerin schaffte es damit, ihre Form vom Ende des alten Jahres, als sie Dritte im Riesentorlauf und Vierte im Slalom in Lienz wurde, ins neue Jahr mitzunehmen. Katharina Truppe wurde Siebente.

Für Vlhova war es der elfte Weltcupsieg, der sechste im Spezialslalom.