Deshalb sorgt die Niederlage am grünen Tisch für Ärger beim SV Satteins

Sport / 29.10.2020 • 06:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Deshalb sorgt die Niederlage am grünen Tisch für Ärger beim SV Satteins
Nicht auf dem grünen Rasen, sondern am grünen Tisch gab es eine Entscheidung. Dafür darf Thüringen nochmals ran. KNOBEL

0:3-Niederlage gegen Au wäre zu verdauen, aber die zusätzlichen 400 Euro Ordnungsstrafe stoßen gewaltig auf. Auf Neuaustragung entschied der STRUMA beim Spiel zwischen Riefensberg und Thüringen.