Miteinander der Kulturen als Erfolgsfaktor

04.08.2019 • 21:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems Der Oberflächenspezialist Collini wurde vor 120 Jahren selbst von einem Zuwanderer gegründet. „Ankommen lassen“ und „Diversität“ sind zentrale Werte, die im Unternehmen bis heute gelebt werden. Das Miteinander der Kulturen sieht man als Erfolgsfaktor für das Unternehmen. „Damit haben wir durchwegs positive Erfahrungen gemacht“, sagt Günther Reis, Geschäftsführer Collini Hohenems. Allein am Stammsitz werden 20 Mitarbeiter beschäftigt, die zuvor als Flüchtlinge in Vorarlberg aufgenommen wurden. »D1