Hacklerregelung in der bisherigen Form wird abgeschafft

VN Titelblatt / 16.11.2020 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

wien Die türkis-grüne Bundesregierung will die bisherige Hacklerregelung abschaffen. Ab 1. Jänner 2022 werden wieder Abschläge fällig. Dafür kommt ein sogenannter Frühstarterbonus. Menschen, die zwischen dem 15. und 20. Lebensjahr gerabeitet haben, bekommen einen monatlichen Fixbetrag von 60 Euro zu ihrer Pension dazu. Die Regelung soll am Freitag im Nationalrat beschlossen werden, wie Grünen-Klubobfrau Sigrid Maurer am Montag ankündigte. Ihrem ÖVP-Kollegen August Wöginger sind zwar noch Details offen. Die Parteien seien aber in „guten Gesprächen“. Die Opposition reagiert empört. Auch Arbeiterkammer und ÖGB sparen nicht mit Kritik. »A6

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.