Sebastian Berloffa starb auf der Straße

VN Titelblatt / 12.04.2021 • 22:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Melitta Berloffa verlor vor einem Jahr ihren 21-jährigen Sohn Sebi. KUSTER
Melitta Berloffa verlor vor einem Jahr ihren 21-jährigen Sohn Sebi. KUSTER

Feldkirch Sebastian Berloffa waren nicht viele Lebensjahre beschieden. Dennoch hinterließ der Gleisbautechniker Spuren und viele Menschen, die ihn von Herzen gern hatten. Am 24. März 2020 verunglückte der 21-jährige Feldkircher mit dem Auto. Der Wagen scherte in Übersaxen in einer Kurve aus und prallte in einen Baum. Sebi war sofort tot: Genickbruch. Ein Jahr nach seinem Tod hat seine Mutter wieder ins Leben zurückgefunden. »A7