Russland meldet ­Einnahme der Hafenstadt Mariupol

VN Titelblatt / 21.04.2022 • 22:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kiew, Moskau Nach eigenen Angaben hat die russische Armee die ukrainische Hafenstadt Mariupol vollständig eingenommen. Verteidigungsminister Sergej Schoigu teilte das mit. Währenddessen sprach der russische Präsident Wladimir Putin von einer “Befreiung Mariupols” und verkündete, den Befehl, das Stahlwerk Azovstal zu stürmen, zurückzunehmen: Die ukrainischen Kämpfer sollten die Waffen niederlegen, dann würden sie mit dem Leben davonkommen. Die Stadt war schon kurz nach Beginn des Krieges eingekreist worden. »D5