Vorwürfe rund um Datenlöschung im Fokus

VN Titelblatt / 12.05.2022 • 22:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

schwarzach Was ist mit dem Handy von Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) passiert? Diese Frage war am Donnerstag Thema bei „Vorarlberg LIVE“. Zu Gast in der Sendung, die sich mit der Wirtschaftsbundaffäre und ihren Folgen auseinandersetzte, waren Vertreterinnen beziehungsweise Vertreter von Grünen, SPÖ, FPÖ und Neos, jedoch nicht der Landeshauptmann selbst, der aus terminlichen Gründen absagte. Insbesondere die Opposition legte mit scharfer Kritik an Wallner nach. Dessen Erklärungen zur mutmaßlichen Datenlöschung seien unzureichend. Auch die Grünen pochten erneut auf Aufklärung der Vorwürfe rund um die Causa Wirtschaftsbund. »A3