Ende von Sozialarbeit schadet Jugendlichen

VN Titelblatt / 15.09.2022 • 22:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Streichung der Sozialarbeit an höheren Schulen schadet Jugendlichen offenbar massiv: Hans Braun, Supervisor, Spielpädagoge und einstiger Lehrer galt mit seiner Erfahrung als Segen für die HAK Lustenau. Im VN-Interview spricht Braun offen über die Konsequenzen der Streichung. »A4