Bei 19 Grad mit der Jacke im Büro

VN Titelblatt / 20.09.2022 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Arbeitssituation könnte sich in manchen Büros abkühlen. VN/Rauch
Die Arbeitssituation könnte sich in manchen Büros abkühlen. VN/Rauch

Feldkirch Klima- und Energiekrise wirken bis in die Büroräumlichkeiten der Vorarlberger: Die ÖBB werden mit Beginn der Heizperiode nur auf 19 Grad Celsius heizen. Damit bewegen sie sich am unteren Ende des erlaubten Rahmens, in Werkstätten ginge noch weniger. Die Arbeiterkammer Vorarlberg betont, dass es am Arbeitsplatz ein Miteinander braucht. Es bleibt eine Frage der angemessenen Arbeitsbedingungen. »A5