Die Entscheidung um die Hofburg

VN Titelblatt / 07.10.2022 • 22:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sieben Kandidaten wollen Österreichs Bundespräsident werden.

Wien, Schwarzach Ein abwechslungsreicher Wahlkampf geht zu Ende, zumindest vorerst. Gegen Amtsinhaber Alexander Van der Bellen trat eine illustre Runde an Gegenkandidaten an. Die Vorarlberger Nachrichten haben Aussagen und Positionen zusammengefasst, mit denen sie in den vergangenen Wochen aufgefallen sind. 6,36 Millionen Österreicherinnen und Österreicher sind am Sonntag gefragt, einen von ihnen zum Bundespräsidenten zu wählen. Für die Meinungsforscher hat der amtierende Bundespräsident gute Chancen, gleich im ersten Wahlgang seine Wiederwahl zu fixieren. Falls es zu einer Stichwahl kommt, ist der nächste Wahltermin der
6. November. »A2

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.