Mobile Impfstraße ist wieder unterwegs

VN Titelblatt / 16.10.2022 • 22:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz „Niemand weiß im Vorhinein, wie schwer und folgenreich eine Infektion mit dem Coronavirus ausfällt. Dieser Gefahr begegnet man am besten mit einer Schutzimpfung“, appelliert die Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher einmal mehr an alle Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, die Impfangebote des Landes zu nutzen. Die mobile Impfstraße macht diese Woche Halt in Nüziders und Rankweil. »A2

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.