Großes Aufbegehren gegen Bienensterben

VN Titelblatt / 27.10.2022 • 22:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

EU-weite Bürgerinitiative findet Anklang. Mitten drin ist ein Vorarlberger.

Wien, Brüssel Über eine Million Menschen hat die europäische Bürgerinitiative „Bienen und Bauern retten“ unterzeichnet. Damit wurde sie von der EU-Kommission für erfolgreich erklärt. Das heißt, Brüssel muss sich nun damit beschäftigen. Der Vorarlberger Helmut Burtscher-Schaden (Global 2000) gehört zu den Initiatoren der Initiative. Sie sei wichtig, da sie auf „unsere Fähigkeit, die Lebensmittelproduktion auch für die Zukunft zu gewährleisten“, enorme Auswirkungen habe. Derzeit ist eine von zehn Bienen- und Schmetterlingsarten in Europa vom Aussterben bedroht. Der Einsatz von Pestiziden gehöre dringend verringert, hält Burtscher-Schaden fest. »A2

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.