Unternehmen erwarten Eintrübung

VN Titelblatt / 23.12.2022 • 22:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Umfrage zeigt: Gute Auftragslage, aber Herausforderungen groß.

Feldkirch Das Wirtschaftsbarometer der Wirtschaftskammer, an dem sich 265 Vorarlberger Unternehmen beteiligt haben, zeigt: In den vergangenen zwölf Monaten konnten 49 Prozent der Vorarlberger Betriebe ihre Auftragslage verbessern. Allerdings trüben sich die Erwartungen für die kommenden zwölf Monate ein. „Grund hierfür sind die dramatisch gestiegenen Energiepreise sowie die allgemeine konjunkturelle Eintrübung“, erklärt Wirtschaftskammerpräsident Wilfried Hopfner. »D1

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.