Polizei angepöbelt: Tumulte auf den Straßen Feldkirchs

VN Titelblatt / 16.01.2023 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

feldkirch Ein Streit zweier Jugendgruppen drohte am Wochenende in Feldkirch zu eskalieren. Ein 16-Jähriger, der sich gegenüber der einschreitenden Polizei aggressiv verhielt und zudem ein Messer bei sich hatte, wurde festgenommen. Darauf versuchten 50 bis 60 Jugendliche erfolglos, sich in die Amtshandlung einzumischen. Rund 30 Jugendliche folgten dem aus dem Irak stammenden Burschen und den Beamten bis zur Polizeiinspektion, deren Gebäude sie dann auch noch mit Kieselsteinen bewarfen. Es kam jedoch zu keinen tätlichen Übergriffen gegen die einschreitenden Polizeibeamten, es wurde auch keiner der am Aufruhr Beteiligten verletzt. Exklusives Video auf V+. »A8

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.