Lecher Biomasse-Heizwerk im Vollbrand

Unfälle / 23.02.2021 • 06:27 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Lech-Vollbrand2
Lecher Biomasse-Heizwerk im Vollbrand.Privat

Am Dienstagmorgen gegen 1 Uhr früh wurde im Heizwerk in Lech ein Vollbrand gemeldet. Die Verbindung nach Lech musste gesperrt werden, der Feuerwehreinsatz dauerte am Vormittag noch an.

Das Biomasse-Heizwerk, in Fahrtrichtung Lech kurz vor dem Ortseingang gelegen, stand laut Meldung um 1 Uhr bereits in Vollbrand.

Die B198 Lechtal Straße wurde komplett gesperrt, die Feuerwehren der umliegenden Orte wurden alarmiert. Gegen 6 Uhr morgens konnte laut Meldung der Landeswarnzentrale “Brand aus” gemeldet werden, die Feuerwehr ist allerdings nach wie vor mit im Einsatz.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.

Die Sperre der B198 bleibt vorerst bestehen, wie lange ist derzeit nicht abzuschätzen.

(VOL.AT)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.