Immobilie in Lustenau für 1,31 Millionen Euro verkauft

Vorarlberg / 29.05.2019 • 18:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lustenau In Lustenau hat eine großzügig bemessene Immobilie den Besitzer gewechselt. Verkauft wurde in der Raiffeisenstraße von einer Privatperson eine Liegenschaft mit 1717 Quadratmetern. Die bebaute Fläche (Wohn- und Geschäftsgebäude) beträgt 503 Quadratmeter. Als Käufer scheint im Grundbuch die Firma raum.punkt Immobilien GmbH, eine 100-Prozent-Tochter der ZM 3 Immobiliengesellschaft aus Götzis. auf. Der Kaufpreis beläuft sich auf 1,31 Millionen Euro. Gewidmet ist der Boden als Baufläche Mischgebiet. Die Verbücherung der Transaktion erfolgte Anfang 2019.