Zima kauft in Fußach mehrere angrenzende Grundstücke

Vorarlberg / 28.06.2019 • 07:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
© Land Vorarlberg: data.vorarlberg.gv.at, BEv (DKM)

Eine exklusive VN-Recherche zu Immobiliengeschäften im Land. Welche Liegenschaften in Vorarlberg im Mai den Besitzer gewechselt haben.

Die ZIMA Wohn Baugesellschaft hat in Fußach gleich mehrere Grundstücke in unmittelbarer Nähe im Bereich der Straße Liebera erwerben können. Für die verschieden großen Grundstücke wurden einheitlich 500 Euro pro Quadratmeter bezahlt. In Summe haben vier Grundstücke den Besitzer gewechselt – über einzelne Transaktionen haben die VN bereits berichtet. Bei den Verkäufern handelt es sich um Privatpersonen. Eine von ihnen war im Besitz von zwei Grundstücken mit 1218 Quadratmetern (609.000 Euro) und 1126 Quadratmetern (563.000 Euro). Die Gesamtinvestition des Bauträgers für die im Mai verbücherten Böden lag bei etwas über drei Millionen Euro. Die Kaufverträge wurden bereits im März unterzeichnet. Die Widmung der Flächen: Baufläche Wohngebiet.