Fahrerflucht nach Unfall in Dornbirn

Vorarlberg / 15.09.2019 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Zu einer Kollision von einem Motorrad mit einem plötzlich ausscherenden schwarzen Pkw kam es am Sonntag gegen 18.15 auf der Stadtstraße in Dornbirn. Eine Gruppe von Motorradfahrern war auf der Stadtstraße Richtung Bregenz unterwegs und bog in die Eisengasse ab. Bei der Kollision wurde die Beifahrerin des Motorrades schwer verletzt und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der/die Lenker/Lenkerin des schwarzen Pkw – es soll sich um einen VW mit roten Streifen an den Seiten gehandelt haben – beging Fahrerflucht. Beobachtungen bitte unter 059 133 8140, PI Dornbirn, melden.