Jugendlicher Autoknacker in Bregenz ausgeforscht

Vorarlberg / 13.01.2020 • 17:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der junge Mann brach unter anderem fremde Pkw auf und entwendete daraus diverse Gegenstände. SYMBOL: A. STOCK

16-Jähriger hatte sich bereits im vergangenen Jahr an fremden Fahrzeugen zu schaffen gemacht.

Bregenz Der Bregenzer Polizei ist es gelungen, eine Serie von neun Diebstählen aus Autos, zwei Pkw-Einbrüche, zwei Mal unbefugten Gebrauch von Fahrzeugen und zwei Fahrraddiebstähle aufzuklären. Der zunächst unbekannte Täter stahl in der Zeit vom 24. Juni bis zum 5. Oktober 2019 in Bregenz aus insgesamt neun geparkten Pkw, die zum Tatzeitpunkt nicht versperrt waren, diverse Gegenstände sowie Bargeld.  Zudem brach er zwei Autos auf und nahm sie und auch zwei gestohlene Fahrräder unbefugt in Gebrauch. Der zunächst Unbekannte konnte aufgrund der Fahndungsmaßnahmen von Beamten der Polizeiinspektion Bregenz am 5. Oktober auf frischer Tat ertappt und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 16-jährigen Jugendlichen aus Bregenz, der anschließend auf freiem Fuß an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt wurde. Präventionstipp der Polizei: Den Pkw auch bei kurzem Verlassen immer absperren und keine offene Handtaschen oder Geldbeträge darin liegen lassen.