Buch am Bach: Vom ausgezeichneten Jugendroman bis zu den besten Tantenrettern der Welt

Vorarlberg / 13.05.2020 • 09:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Kinder für Bücher zu interessieren, darauf liegt das Hauptaugenmerk der Buch am Bach. VN/STIPLOVSEK

Auf buchambach.at warten heute, Mittwoch, neun neue Vorlesevideos.

SCHWARZACH Heute, Mittwoch, ist Hannes Wirlinger, der Österreichische Kinder- und Jugendbuchpreisträger 2020 mit seinem ausgezeichneten Jugendroman „Der Vogelschorsch“ dabei. „ Anke Faust liest aus „Vom Esel & Hörnchen, die das Ende der Welt suchen“ und Andrea Schomburg stellt gleich zwei ihrer Bücher „So ein verflixtes Erbe“ und „Die besten Tantenretter der Welt“ vor. Doch wo lesen die drei und die weiteren sechs Kinder- und Jugendbuchautoren heute vor? Auf der Buch am Bach online, die seit Dienstag ihre digitalen Pforten geöffnet hat.

Auf buchambach.at warten die Videos der Autoren darauf angeklickt und angeschaut zu werden. Für kleine und große Bücherfans gibt es heute, 13. Mai, ab zehn Uhr neun neue Videos auf der Homepage.

24 Kinder- und Jugendbuchautoren haben sich die vergangenen Tage vor die Kamera gesetzt und aus ihren Büchern vorgelesen. Noch bis morgen gibt es täglich neue Videos zu entdecken.

Insgesamt werden am dritten Tag der Buch am Bach 27 Videos online bereitstehen. Die Bandbreite der Videoinhalte reicht vom Bilderbuch für Zweijährige über zauberhafte, zwielichtige und turbulente Bücher für Volksschülerinnen und Volksschüler bis zum Jugendbuch, das ab 14 Jahren empfohlen wird. Gedacht sind sie für Kinder und Eltern daheim sowie als Unterrichtsmaterial in Kinderbetreuungseinrichtungen, Kindergärten und Schulen.

Ab heute 10 Uhr gibt es auf buchambach.at folgende neun neue Videos zum Ansehen:

Ingrid Hofer „Teddy Eddy“, ab 2 J.
Ingrid Hofer „Teddy Eddy“, ab 2 J.
Nicole Klocker-Manser „Himmelblau“ (Erzähltheater), ab 2 J.
Nicole Klocker-Manser „Himmelblau“ (Erzähltheater), ab 2 J.
Susa Hämmerle "Tiergeschichten vom Streiten und Versöhnen", ab 3 J.
Susa Hämmerle "Tiergeschichten vom Streiten und Versöhnen", ab 3 J.
Anke Faust „Vom Esel & Hörnchen, die das Ende der Welt suchen“, ab 4 J.
Anke Faust „Vom Esel & Hörnchen, die das Ende der Welt suchen“, ab 4 J.
Lena Raubaum „Qualle im Tierheim“, ab 8 J.
Lena Raubaum „Qualle im Tierheim“, ab 8 J.
Christoph Mauz „Selfiemania - Die Neuen aus Tirol“, ab 8 J.
Christoph Mauz „Selfiemania - Die Neuen aus Tirol“, ab 8 J.
Andrea Schomburg „So ein verflixtes Erbe“ und „Die besten Tantenretter der Welt“, ab 9 J.
Christine Auer „Miriam im Sternschnuppenjahr“, ab 12 J.
Christine Auer „Miriam im Sternschnuppenjahr“, ab 12 J.
Hannes Wirlinger „Der Vogelschorsch“, ab 14 J.
Hannes Wirlinger „Der Vogelschorsch“, ab 14 J.