Bei Schwallgefahr kann es heiß werden

Vorarlberg / 27.09.2020 • 09:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Bei Schwallgefahr kann es heiß werden
Wenn es im Firstgebiet kräftig schüttet, wird die Furt unter Wasser gesetzt. STD

Dornbirn will Hochwassergefahr durch Sprengungen im Rappenloch verringern.