Vorarlberg Live mit Köstinger, Scheffknecht und Konrad

Vorarlberg / 24.02.2021 • 16:46 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Ministerin Elisabeth Köstinger, vai-Direktorin Verena Konrad und NEOS-Landessprecherin Sabine Scheffknecht sind am Mittwoch ab 17 Uhr bei Vorarlberg Live zu Gast.

Elisabeth Köstinger, Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, ist am Mittwoch bei Vorarlberg live zu Gast. Kommen Eintrittstests für die Gastronomie und Hotellerie und wann ist konkret mit einer Öffnung der heimischen Betriebe zu rechnen. Darüber wird VN.at-Chefredakteur Gerold Riedmann mit Ministerin Elisabeth Köstinger bei Vorarlberg live diskutieren.

Vorarlberg Live mit Köstinger, Scheffknecht und Konrad

NEOS-Chefin Sabine Scheffknecht bei Vorarlberg live

“Die Aufgabe einer Regierung in einer liberalen Demokratie ist es nicht, die Menschen über Monate hinweg einzusperren und die Wirtschaft an die Wand zu fahren. Die Aufgabe unserer Regierung ist es, endlich wieder Perspektiven zu schaffen! Und Perspektive können nur smarte Öffnungsschritte sein. Smart heißt evidenzbasiert und differenziert öffnen – regional und auch sektoral differenziert“, sagt NEOS Landessprecherin Scheffknecht. Was sie zu den kolportierten Öffnungsschritten und zur Impf- und Teststrategie des Landes sagt, wird sie im Interview mit Gerold Riedmann berichten.

Architektur und Baukultur im Ländle

Architektur und Baukultur haben in Vorarlberg eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Verena Konrad ist Direktorin des Vorarl­berger Architekturinstituts (vai) und am Mittwoch bei Vorarlberg Live zu Gast.

VORARLBERG LIVE am Mittwoch, 24. Februar 2021

Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV

Gäste: Ministerin Elisabeth Köstinger, Verena Konrad (vai Vorarlberger Architektur Institut), Sabine Scheffknecht (NEOS)

Moderation: Gerold Riedmann (Chefredakteur VN.at)