Ferienprogramm war digital, bunt und abwechslungsreich

Vorarlberg / 09.04.2021 • 13:46 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Palmbuschenbinden war einer der Programmpunkte in Rankweil.<span class="copyright">Marktgemeinde</span>
Palmbuschenbinden war einer der Programmpunkte in Rankweil.Marktgemeinde

Feldkirch und Rankweil boten Kindern viel Programm.

feldkirch, Rankweil Für spannende und bunte Osterferien haben die Marktgemeinde Rankweil und die Stadt Feldkirch gesorgt. Zehn Ferientage lang konnten Kinder und Jugendliche allerhand erleben. Das gemeinsame Osterferienprogramm hatte viel zu bieten. Besonders wichtig war die Zusammenarbeit mit ortsansässigen Vereinen. Feldkirchs Jugendliche nahmen an Tanzworkshops in Kooperation mit der Kindershowtanzgruppe „Jumpies“ teil oder bastelten mit den Pfadfindern Altenstadt/Levis bunte Ostersträuche für den Wildpark. In der Pfarre Rankweil konnten Kinder traditionelle Palmbuschen binden und Ratschen bauen.

Begeistert hat die diesjährige Sozialaktion der Pfadfindergruppe Rankweil zugunsten der CliniClowns. Mit Laufkarten erkundeten rund 1000 Teilnehmer Rankweil für einen guten Zweck.

Coronabedingt fanden die Veranstaltungen größtenteils online statt – eine besondere Herausforderung für die Jugendarbeit allgemein. Um mit Jugendlichen und Kindern in Kontakt zu bleiben, wurden etwa digitale Jugendtreffs eingerichtet.