Kleines Neuschwanstein in Bregenz

Vorarlberg / 13.04.2021 • 16:34 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Derzeit ist das Hauptgebäude vermietet und dient der Abhaltung von Seminaren und Feiern. Das ehemalige Wirtschaftsgebäude sowie der anschließende Josefsbau aus dem Jahr 1907 fungieren als Konvent. Von 1976 bis 1997 erfolgte die Schlosssanierung. <span class="copyright">Böhringer</span>
Derzeit ist das Hauptgebäude vermietet und dient der Abhaltung von Seminaren und Feiern. Das ehemalige Wirtschaftsgebäude sowie der anschließende Josefsbau aus dem Jahr 1907 fungieren als Konvent. Von 1976 bis 1997 erfolgte die Schlosssanierung. Böhringer

Im Stadtteil Dorf liegt die Villa Raczynski mit dem romantischen Park. Das Areal wird seit 1904 als Kloster Marienberg samt Schule betrieben.