Abschiebung, neues Buch und eine Ministerin im Ländle

Vorarlberg / 16.04.2021 • 16:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Abschiebung, neues Buch und eine Ministerin im Ländle

Am Freitag sind ab 17 Uhr Europaministerin Karoline Edtstadler, Psychiater Reinhard Haller und Heinrich Olsen zu Gast in „Vorarlberg Live“.

Schwarzach Europaministerin Karoline Edtstadler ist am Freitag zu Gast im Ländle und macht dabei auch Halt im Studio von „Vorarlberg live“. Mit VN.at-Chefredakteur Gerold Riedmann spricht sie über die aktuelle Situation in der Krise und die Impfstoffbeschaffung in der EU.

Psychiater Reinhard Haller stellt in „Vorarlberg live“ sein neues Buch „Rache“ vor, die Beweggründe dahinter und wann er sich zuletzt gerächt hat.

Sayed Mustafa Murtazawi steht Ende April ein Asylverfahren bevor, bei dem entschieden wird, ob er nach Afghanistan abgeschoben wird. Murtazawi kam vor fünf Jahren nach Feldkirch und ist seit 2019 Mitglied des Sparkasse FC BW Feldkirch und Betreuer der Kampfmannschaft. Im Studio spricht Heinrich Olsen, Sportlicher Leiter von BW Feldkirch, über den aktuellen Status und die Petition, damit Mustafa in Vorarlberg bleiben darf.

Die Sendung „Vorarlberg Live“ ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt.