Vorarlberger Gleitschirmflieger in der Schweiz tödlich verunglückt

Vorarlberg / 25.04.2021 • 12:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Vorarlberger Gleitschirmflieger in der Schweiz tödlich verunglückt
REUTERS

44-jähriger Vorarlberger konnte nur noch tot geborgen werden. Ermittlungen laufen.

Walenstadt Ein 44-jähriger Gleitschirmpilot ist am Samstag in der Schweiz im Bereich Tieregg der Churfirsten abgestürzt. Er zog sich dabei tödliche Verletzungen zu und konnte nur noch tot geborgen werden. Wie die Polizei gegenüber der APA bestätigte, handelte es sich bei dem Mann um einen Vorarlberger.

Weil die Gruppe, mit der er unterwegs war, ihn nicht mehr erreichen konnte, alarmierte sie die Rettungskräfte. In einer Suchaktion von Kantonspolizei, Rettungsflugwacht und Alpiner Rettung wurde der 44-Jährige schließlich gefunden. Ermittlungen zur Absturzursache laufen.