Märchenjäger auf der Schattenburg

Vorarlberg / 07.07.2021 • 16:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Mit dabei waren Carmen, Romina, Lena und Matthias. <span class="copyright">Uysal</span>
Mit dabei waren Carmen, Romina, Lena und Matthias. Uysal

Reiseziel Museum machte Abenteuer um 1 Euro pro Person möglich.

Feldkirch Welche Tiere bilden die Bremer Stadtmusikanten? Wie geht das Lied aus „Hänsel und Gretel“? Und wie vollendet man nochmal den berühmten Spruch von Schneewittchen: Spieglein, Spieglein an der Wand … ? Manchen Lesern brennt es womöglich schon unter den Fingernägeln, die richtigen Antworten herauszurufen. Für die jungen Märchenjäger war es im Rahmen von Reiseziel Museum am vergangenen Sonntag ein pures Abenteuer.

Auf der Schattenburg, verteilt auf 18 Museumsräume, konnte munter drauflos erkundet werden. Die Kinder zeigten sich als wahre Märchenprofis: Mit der Märchenschatztruhe im Gepäck ging das Rätselraten los: Womit klettert der Prinz zu Rapunzel hinauf und wie viele gefährliche Ungeheuer hat das Schneiderlein erschlagen?

Ein „krönender“ Abschluss

Beim Streifzug durch die Räume konnten die Familien eine Vielzahl von Gegenständen entdecken, die in den unterschiedlichen Märchen eine wichtige Rolle spielen. Märchenerzählerinnen oder Burgfrauen erwarteten die Entdecker bereits am Spinnrad. Waren die Aufgaben im Rätselheft „Es war einmal …“ gelöst, konnte jedes Kind als König oder Königin zu Hause eine eigene Krone basteln und verzieren.

Im Rahmen der Aktion Reiseziel Museum präsentieren die heimische Museen am Sonntag, 8. August, und Sonntag, 5. September, wieder ein spezielles Familienprogramm. ETU

Laura und Niclas haben alle Aufgaben gelöst, dafür gab es eine Krone.
Laura und Niclas haben alle Aufgaben gelöst, dafür gab es eine Krone.
Auch Liliane, Bernd, Konstantin und Stefan begaben sich auf die märchenhafte Reise.
Auch Liliane, Bernd, Konstantin und Stefan begaben sich auf die märchenhafte Reise.
Marie, Kathrin und Sophia gingen auf Entdeckungstour.
Marie, Kathrin und Sophia gingen auf Entdeckungstour.
Stolze Schatzjägerfamilie unter sich: Christian, Julius, Liana und Rebecca.
Stolze Schatzjägerfamilie unter sich: Christian, Julius, Liana und Rebecca.
Papa Martin und Laila erkundeten das Spinnrad näher.
Papa Martin und Laila erkundeten das Spinnrad näher.