30 Jahre erfolgreiche Bühnenpartnerschaft

Vorarlberg / 02.11.2021 • 16:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Raimund Jäger und Markus Linder alias Tschako &amp; Der kleine Prinz auf der Saumarkt-Bühne.<span class="copyright">Meusburger</span>
Raimund Jäger und Markus Linder alias Tschako & Der kleine Prinz auf der Saumarkt-Bühne.Meusburger

Tschako & Der kleine Prinz erfreuen mit Jubiläumsprogramm im Theater am Saumarkt.

Feldkirch Auf eine reizvolle Tour durch ihre 30-jährige, mal mehr, mal weniger intensive Zusammenarbeit nahmen der Ex-Punker Raimund „Tschako“ Jäger und der Blues-Rocker Markus Linder ihr Publikum im fast ausverkauften Theater am Saumarkt mit.

Ebenfalls zu Gast im Theater am Saumarkt Margot und Hubert Gorbach.
Ebenfalls zu Gast im Theater am Saumarkt Margot und Hubert Gorbach.

Das auf Drängen des damaligen Szenewirts Hannes Rothmeyer entstandene Duo war und ist mit deutschen Schlagern aus der Zwischenkriegszeit und skurrilen Liedern aus Tschakos Feder erfolgreich. Der kleine Prinz nennt sich Linder seit der Neuproduktion von „Mein kleiner grüner Kaktus“ im Dornbirner Studio von Producer Harald Kloser.

Medizinerin Ulrike Gruber und Autor Wolfgang Gruber.
Medizinerin Ulrike Gruber und Autor Wolfgang Gruber.

Beim Jubiläumstour-Auftritt in Feldkirch unterhielten die beiden Vollblutmusiker sich und die Zuhörerschaft mit ihrem Repertoire, aber auch mit kurzweilig kommentierten Einspielungen einiger ihrer Fernsehauftritte. Mit persönlichen Erinnerungen angereicherte Kleinode wie „Ich trinke täglich Bitter Lemon“ bekamen Tschakos Mutter Margarethe „Guggi“ Jäger, seine Schwester Maria Jäger, Nichte Laura Jäger und Mert Tonc ebenso zu hören wie Conny Amann, Hubert Löffler und Erika Kronabitter vom „Netz für Kinder“, Weinhändler Ulli Berthold, Siegi und Ingrid Winsauer, Peter Vaschauner, Hermann Marko oder Peter Efferl. AME

Lisbeth Angerer und Bruni Vaschauner waren unter den Besuchern.
Lisbeth Angerer und Bruni Vaschauner waren unter den Besuchern.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.