Thüringer radeln vier Mal um die Erde

Vorarlberg / 01.02.2022 • 16:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Gewinner des Fahrradwettbewerbs 2021 (v. l.): Otto Rinner, Martin Oberscheider, Anne Schmechel, Wilfried Pritz mit Bürgermeister Harald Witwer.<span class="copyright">Gemeinde Thüringen</span>
Die Gewinner des Fahrradwettbewerbs 2021 (v. l.): Otto Rinner, Martin Oberscheider, Anne Schmechel, Wilfried Pritz mit Bürgermeister Harald Witwer.Gemeinde Thüringen

Die Gewinner des Radius-Wettbewerbs erhielten ihre Preise.

Thüringen Die tollen Hauptpreise im Fahrradwettbewerb 2021 gingen an Anne Schmechel, Wilfried Pritz und Martin Oberscheider. Da 2020 die Lockdowns wiederholt eine Preisübergabe blockierten, wurde die Gelegenheit genutzt, die Sachpreise aus dem Vorjahr ebenfalls an die Gewinner zu überreichen. 2020 gewannen Philipp Bitsche, Elfi Partl, Benedikt Oberbacher, Daniel Rauch und Günter Gassner den Wettbewerb.

In der Regio Blumenegg haben von März bis September 2021 150 Teilnehmer mit dem Fahrrad über 160.000 Kilometer gefahren und haben damit 28.000 Kilo Auto-CO2 eingespart. Im Vorjahr haben 51 Thüringer teilgenommen und sind 33.000 Kilometer weit geradelt.