Krebsvorsorge, Elternsein und Vorfreude auf den Ski-Weltcup

Vorarlberg / 22.09.2022 • 16:29 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
1
Die Oberärztin und Hals-Nasen-Ohren-Spezialistin Dr. Michaela Ranta vom LKH Feldkirch, die Leiterin des Netzwerks Familie Christine Rinner und die Abfahrerin, Skirennläuferin Christine Scheyer, sind am Freitag die Gäste von VOL.AT-Chefreporter Pascal Pletsch in “Vorarlberg LIVE”.VOL.AT

Die Oberärztin und Hals-Nasen-Ohren-Spezialistin Dr. Michaela Ranta vom LKH Feldkirch, die Leiterin des Netzwerks Familie Christine Rinner und die Abfahrerin, Skirennläuferin Christine Scheyer, sind am Freitag die Gäste von VOL.AT-Chefreporter Pascal Pletsch in “Vorarlberg LIVE”.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Youtube angezeigt.

Dr. Michaela Ranta, Oberärztin LKH Feldkirch

Jedes Jahr wird bei über 1200 Österreicherinnen ein Tumor im Kopf-Hals-Bereich festgestellt, was in etwa 3% aller Krebserkrankungen entspricht. Mehr als die Hälfte aller Patientinnen mit einem neu aufgetretenen Kopf-Hals-Tumor weisen laut Dr. Ranta zum Zeitpunkt der Diagnose schon ein fortgeschrittenes Tumorstadium auf. Damit sei deren Überlebenschance im Vergleich zu einem Tumor in einem Frühstadium deutlich schlechter, weshalb 2020 die “Make-Sense-Kampagne” ins Leben gerufen wurde. Die Initiative will Bewusstsein und Erfolge in der Früherkennung schaffen. Mehr zur Make-Sense-Kampagne.

Christine Rinner, Leiterin Netzwerk Familie

Wie werde ich eine gute Mutter, ein guter Vater? Müssen Eltern immer da sein? Wie kann ich eine gute Beziehung zu meinem Kind entwickeln? SAFE-Kurse helfen Sicherheit im Umgang mit Neugeborenen zu entwickeln. Im Oktober bietet das Netzwerk Familie wieder eine Kursreihe für Paare und Alleinerziehende an. Diese richtet sich an Mütter und Väter, deren Babys im Dezember 2022, Jänner oder Februar 2023 geboren werden. „Angesprochen sind alle, die gemeinsam mit anderen in das Elternsein hineinwachsen und dabei fachlich begleitet werden wollen“, erklärt Christine Rinner. Mehr zu den SAFE-Kursen.

Christine Scheyer, ÖSV-Skirennläuferin

Die 28-jährige Vorarlbergerin kam im vergangenen Winter erst zum Ende hin in die Erfolgsspur und feierte im französischen Courchevel mit Platz zwei ihr bestes Saisonergebnis. Nach den durchwachsenen Monaten zuvor trennten die Götznerin im März aber nur wenige Hundertstel vor ihrem zweiten Weltcupsieg nach jenem 2017 im heimischen Altenmarkt-Zauchensee. Bei ihrem Besuch im Studio von “Vorarlberg LIVE” wagt die ÖSV-Speedspezialistin mit Wurzeln im Wintersportverein Koblach einen Ausblick auf den bevorstehenden Rennwinter.

VORARLBERG LIVE am Freitag, 23. September 2022

Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Dr. Michaela Ranta (Oberärztin, HNO-Bereichsleiterin LKH Feldkirch), Christine Rinner (Leiterin Netzwerk Familie) und Christine Scheyer (ÖSV-Skirennläuferin)
Moderation: Pascal Pletsch (Chefreporter VOL.AT)

Die Sendung “Vorarlberg LIVE” ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt’s hier.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.

(VOL.AT)