Bei Party Lager für Notfallklinik zerstört

Welt / 05.11.2020 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Gauting Rund 200 Menschen haben an einer illegalen Halloweenparty auf einem Klinikgelände in Gauting bei München teilgenommen und dabei Teile eines Lagers für Katastrophenfälle zerstört. “Das Material war für ein Corona-Notfallkrankenhaus eingelagert worden”, teilte Björn Schraad von der Asklepios-Klinik im Landkreis Starnberg am Donnerstag mit. Wie hoch der Schaden ist, sei noch unklar.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.