Vulkan Merapi wieder aktiv

Welt / 06.11.2020 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Seit Oktober war am Merapi zunehmend seismische Aktivität registriert worden. AP
Seit Oktober war am Merapi zunehmend seismische Aktivität registriert worden. AP

Jakarta Wegen eines möglichen Vulkanausbruchs des Mount Merapi auf der Insel Java haben die indonesischen Behörden am Freitag vorsorglich 500 Menschen in Sicherheit gebracht. Seit vergangenem Monat war am Merapi zunehmende seismische Aktivität registriert worden. Anwohner im Umkreis von fünf Kilometern könnten gefährdet sein, sollte der Vulkan ausbrechen, sagte ein Behördensprecher.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.