Sturm: Zehntausende ohne Strom

Welt / 24.11.2020 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wladiwostok Nach einem eisigen und schneereichen Wirbelsturm sind knapp 60.000 Menschen in der russischen Region Primorje am Pazifik ohne Strom. Mehr als 19.000 Menschen seien außerdem rund eine Woche nach dem Unwetter weiter ohne Heizung, so das russische Energieministerium – bei minus zwei Grad etwa in Wladiwostok. Medien hatten von Problemen bei der Wasserversorgung und von Internetausfällen berichtet.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.