14-Jähriger liefert sich wilde Verfolgungsjagd

Welt / 26.11.2020 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Ein Autolenker hat sich Mittwochabend in Wien-Donaustadt eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Erst als der Wagen schließlich – nach mehr als 20 Verkehrsdelikten – anhielt und die vier Insassen versuchten davonzulaufen, wurden sie gestoppt. Da stellte sich heraus: Gefahren hatte das Auto ein erst 14-Jähriger. Seine Beifahrer waren 16, 18 und 19 Jahre alt. Alle Beteiligten wurden angezeigt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.