Drahtzieher nach Mormonenmassaker gefasst

Welt / 26.11.2020 • 22:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mexiko-Stadt Gut ein Jahr nach einem Massaker an Kindern und Frauen einer mormonischen Gemeinde in Mexiko ist der mutmaßliche Drahtzieher verhaftet worden. Einsatzkräfte haben den Mann und zwei weitere mutmaßliche Mitglieder einer kriminellen Organisation im nordmexikanischen Bundesstaat Chihuahua gefasst, teilte die Generalstaatsanwaltschaft des Landes mit. Damit seien nun insgesamt 17 Verdächtige im Zusammenhang mit der Tat festgenommen worden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.