Legalisierung von Cannabis in New York

Welt / 28.03.2021 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

New York Nach jahrelangem Streit könnte die Legalisierung von Marihuana im US-Bundesstaat New York kurz bevorstehen. New York mit seinen knapp 20 Millionen Einwohnern wäre der 15. US-Bundesstaat, der Cannabis für den freien Gebrauch erlaubt. Schätzungen zufolge könnte damit in den kommenden Jahren ein Milliarden-Markt entstehen, der 350 Millionen Dollar pro Jahr an Steuermehreinnahmen abwirft.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.