55.000 Schweine bei Großbrand verendet

Welt / 01.04.2021 • 22:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Alt Tellin Bei dem Großbrand in der Schweinezuchtanlage Alt Tellin (Mecklenburg-Vorpommern) sind dem Betreiber zufolge mehr als 55.000 Ferkel und Muttersauen verendet. Es konnten nur etwa 1300 Tiere gerettet werden. Die Ursache für das Feuer, das am Dienstag ausgebrochen war, ist noch unklar. Die Landwirtschaftliche Ferkelzucht Deutschland (LFD) wird mit elf Anlagen zu den größten Ferkelerzeugern in Deutschland gezählt.