Günther Jauch mit Corona infiziert

Welt / 09.04.2021 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Günther Jauch fällt erstmals seit 31 Jahren krankheitsbedingt aus.  AFP
Günther Jauch fällt erstmals seit 31 Jahren krankheitsbedingt aus.  AFP

Köln TV-Star Günther Jauch („Wer wird Millionär?“) hat sich laut RTL mit dem Coronavirus infiziert. Wie sein Haussender am Freitag mitteilte, muss der 64-Jährige deshalb zum ersten Mal seit 31 Jahren krankheitsbedingt bei einem Moderationsjob ausfallen. Jauch wird heute Abend bei der neuen Ausgabe der RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert“ von jemand anderem vertreten werden. Wer anstelle des 64-Jährigen auftritt, wird in der Live-Show am Samstag bei RTL bekannt gegeben.