USA verlassen Afghanistan bis 9/11

Welt / 14.04.2021 • 22:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kabul US-Präsident Joe Biden will zum 20. Jahrestag von 9/11 alle Soldaten aus Afghanistan abziehen. Der Abzug solle am 1. Mai beginnen und bis zum 11. September abgeschlossen werden. Damit endet auch der Einsatz der NATO in dem krisengeschüttelten Land. Damit ende aber nicht die Unterstützung des Landes. In Kabul nahm man die Ankündigung mit gemischten Reaktionen auf.