Flammen zerstören Flächen des Tafelbergs

Welt / 18.04.2021 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kapstadt Ein Großfeuer in Kapstadt (Südafrika) hat erhebliche Flächen des Tafelbergs in Mitleidenschaft gezogen. Die Hänge über dem Stadtteil Newlands standen am Sonntag in Flammen, diese zerstörten das Rhodes Memorial Restaurant und breiteten sich in Richtung Universität aus. Auf dem Campus wohnende Studenten wurden ausquartiert. Brandursache soll ein von einem Obdachlosen entzündetes Lagerfeuer gewesen sein.